Skip to main content

Referenzen

30 Jahre - Fräsen mit Qualität!

Seit über 30 Jahren leisten wir unsere Fräsarbeiten in ganz Deutschland.

In dieser Zeit durften wir neben der klassischen Straßensanierung auf Autobahnen und Landstraßen auch viele Spezialbaustellen absolvieren.

Namhafte Unternehmen, wie das Tropical Islands, das Porsche Besucherzentrum und zahlreiche Flughäfen zählen zu unseren zufriedenen Kunden.

Jede Baustelle ist einzigartig und bedarf individueller Planung. Ob spezielle Staubabsaugung für das Fräsen in Hallen notwendig ist oder eine feingefräste Fläche zusätzlich abgeschliffen werden muss, um eine besonders egalisierte Oberfläche zu erhalten – sprechen Sie uns an und wir finden die ideale Lösung für Ihre Ansprüche.

Aus Erfahrung gut

Seit 2021 bieten wir spezielle Fräsaggregate für Fräsbreiten bis zu 4,40 m. Damit wird die maximale Ausbaubreite bei der W250i verdoppelt! Die Fräse und das Aggregat werden einzeln zur Baustelle transportiert und innerhalb von 2 Stunden vor Ort zusammengebaut. Nebenstehend ein Video von einem Bauvorhaben mit dem 3,80 m Fräswalzenaggregat.

2023

L 60 Doberlug-Kirchhain

16. – 23. November 2023

Details

  • Rückbau einer Brücke
  • 395,85 m² Schutzbeton mit Bewehrung (t: 3-10 cm)
  • 395,85 m² asbesthaltige Dichtung + Rest Schutzbeton (t: 1-3 cm)
  • 108 m² Konstruktionsbeton (t: bis 30 cm)
  • Herausforderung: Fräsen mit 50t-Maschine in Konstruktionsbeton

Flugplatz Bitburg

7. August – 9. November 2023

Details

  • Rückbau von rund 1.100 m Landebahn
  • rund 60.000 m² Asphalt bis 32 cm Tiefe
  • darunter: Beton mit asbesthaltiger Fugenmasse
  • Ausbau von rund 50.000 Meter Fugen
  • im Einsatz: Bagger, W250, W210, W120, W100, W35

A7, Dorfmark bis Bad Fallingbostel

09. – 29. August 2023

Details

  • über 300 Betonplatten im Einzelausbau
  • ca. 6334,41 m² Beton + Ausgleichschicht, t: 30-32 cm + 5-10 cm
  • fräsen, stemmen, ausbaggern und kehren auf rund 8,5 km Baufeldlänge
  • im Einsatz: 2 Großfräsen, eine Kleinfräse zum Demarkieren, Bagger, Kompaktlader mit Stemmhammer und Motorbesen

L 40 Potsdam Nuthestraße

14. – 17. August 2023

Details

  • ca. 16.100 m² teils Asphalt / Tragschicht / HGT, t: bis zu 32 cm
  • Schneiden der Fahrbahnquerungen
  • Vorbereitung für den Einbau von Flüsterasphalt
  • im Einsatz: 2 Großfräsen, 310er Fräswalzenaggregat

A7, Thieshope bis Garlstorf

05.06. – laufend

Details

  • 100.000 m² Beton-Fahrbahn, t: 24 cm
  • 100.000 m² HGT t: 30 cm
  • 9 km Baufeldlänge
  • im Einsatz: 3 Großfräsen, 1 Sicherungsfräse

A4 AD Nossen bis AS Wilsdruff

23.05. – 15.06.2023

Details

  • ca. 3.700 m Schneiden der Ausbaukanten t: 30+10 cm
  • 25.745 m² Fräsen von Beton t: 20-34 cm
  • im Einsatz: 3 Fugenschneider, 2 Großfräsen
  • Ausbau der Last- und Standspur

Berlin Nördliche Seestraßenbrücke

26.-28. April 2023

Details

  • ca. 350 m² asbesthaltige Abdichtung und Beton t: bis 3 cm
  • fräsen in mehreren Lagen + Probefräsung, um Betonbewehrung zu schützen
  • im Einsatz: W120Fi mit Kabine, W35Ri, Schwarz-Weiß-Container
  • Aufrüstung mit zusätzlicher Wasserleiste, für staubarmes arbeiten

BAB 10 Königs Wusterhausen

28. März – 11. April 2023

Details

  • Fahrbahn-Ertüchtigung auf 5 km Länge
  • hauptsächlich Beton, t: 9 cm
  • fräsen mit Zusatzgewichten für bessere Traktion
  • Maschinen: W250

Berlin Alte Potsdamer Straße / Potsdamer Platz

02. März 2023

Details

  • Fräsen einer untertunnelten Fahrbahn
  • Tunnel im Kurvenbereich –> Gefälle
  • lagenweises Fräsen von jeweils max. 5 cm, um Schutzbeton nicht zu beschädigen
  • Maschinen: W100

Bahndamm in Berlin Lichtenrade

06. – 10. Februar 2023

Details

  • Abtrag von rund 26.000 m² HGT und Boden
  • 10.500 Tonnen Fräsgut in 4 Tagen
  • besonders heikel: randloses Fräsen in rund 4 Metern Höhe
  • Maschinen: W250I mit 380er Aggregat